Angebote:
Home » Induktionskochfeld/Platte Vergleich » Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-Check

Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-Check

Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-CheckNeff TT 5486 N Induktionskochfeld - XXL Kochzone und Drehknopf bieten hohem Komfort

4 von 5 Sternen
28 Kundenbewertungen.
Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-Check
Induktionskochfelder sind schon seit einiger Zeit mehr als nur eine technische Spielerei in der modernen Küche – die innovative Schnell-Koch-Methode hat sich mittlerweile weltweit durchgesetzt und zählt heute als neuer Standard in der Spitzengastronomie. Somit ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass auch immer mehr Nutzer in ihren eigenen vier Wänden die innovativen Induktionskochfelder nutzen wollen. Neff ist dafür bekannt, leistungsstarke und qualitativ hochwertige Elektrogeräte herzustellen und konnte auch im Herd- und Backofenbereich schon einige Male überzeugen. Aber was leistet Neffs neues TT5486N Induktionskochfeld mit der praktischen Flex Zone im Detail und für wen lohnt sich die Anschaffung? Der Praxistest stellt das TT 5486 N Induktionskochfeld vor und zeigt, was im NEF TT 5486N tatsächlich steckt.

Die wichtigsten Produktdetails im Überblick

Besonderheit: extra große Flexzone

Das Neff TT 5486 N besitzt insgesamt vier Kochfelder, die alle verschieden groß sind. Eines davon ist eine FlexInduction-Zone, die für Töpfe bzw. Bräter mit Maßen bis zu 38 x 22 cm geeignet ist. Die anderen drei Kochzonen eignen sich für Töpfe mit Durchmessern von 24 cm, 18 cm und 14,5 cm. Alle Felder besitzen eine Powerstufe und werden unabhängig voneinander per Drehknopf gesteuert. Neff gibt an, dass die Flexzoen automatisch aufgestellte Topfgrößen erkennt und dann nur den Bereich unter dem Kochgeschirr erhitzt. So soll ein besonders flexibles Hantieren mit mehreren Töpfen oder Pfannen realisiert werden.

Schnelles Aufheizen kombiniert mit höchster Sicherheit

Alle vier Kochzonen sind mit einer Powerfunktion für extra schnelles Erhitzen ausgestattet. Aber nicht nur das, auch das Warmhalten ist bei diesem Induktionsfeld kein Problem und dank der 2-stufigen Restwärmeanzeige verbrennt sich sicher niemand die Finger. Für den Notfall wurde ein Hauptschalter mit Stopfunktion integriert, sowie eine einstellbare Kindersicherung und eine Wischschutzfunktion. All diese Funktionen werden über das altbewährte Prinzip der Sensor-Touch-Technologie bedient.

Die wichtigsten Produktfeatures im Praxischeck

Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-Checkkomfortable & einfache Bedienung mit Drehknopf und Sensor Touch

Das Praktische an diesem Induktionsfeld ist, dass die vier Kochzonen per Drehknopf angewählt und geregelt werden. Egal ob nasse oder schmierige Finger, der Drehknopf funktioniert garantiert. Nur das Einschalten des Induktionsfeldes sowie die Funktionen für die Powerfunktion, den Timer oder die Kindersicherung werden per Sensor Touch gestartet. Dabei kann man vier individuelle Timer für die vier verschiedenen Zonen gleichzeitig einstellen und verpasst garantiert nicht mehr, einen Topf von der Platte zu nehmen.

Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-CheckXXL Kochzone &innovative Flexzone

Die wirkliche Besonderheit an diesem Induktionsfeld von Neff ist seine Zonenaufteilung. Es gibt insgesamt drei Zonen, die für runde Töpfe mit verschiedenen Durchmessern gedacht sind und eine weitere XXL-Zone, auch FlexInduction-Zone genannt. Diese ist 38 cm x 20 cm groß und nimmt die ganze rechte Seite des Induktionsfeldes ein. Somit ist sie hervorragend für große rechteckige Bräter oder XXL-Töpfe geeignet. Eine weitere Besonderheit ist, dass sich diese große Zone auch in 2 separate Zonen mit je 19 cm x 20 cm teilen lässt, womit man eigentlich 5 Kochzonen zur Verfügung hat. Die Flexzone erkennt aufgestelltes Kochgeschirr automatisch und erhitzt dann nur den Bereich unter diesem. Ein 2 Liter Kochtopf mit kaltem Wasser benötigt auf der Flexzone knapp zwei Minuten, bis das Wasser kocht. Die restlichen Topf-Zonen sorgen für ähnlich schnelle Ergebnisse. Auch in den niedrigen Temperaturbereichen hat das Neff keine Probleme: Egal ob Babybrei oder das Schmelzen von Schokolade, auch diese Sonderaufgaben erfüllt das Modell anstandslos.

Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-CheckKratzeralarm & Soft Touch-Reaktion

Leider fällt beim TT 5486 N auf, dass es kratzeranfälliger ist als andere Induktionsfelder. Sofern auch nur ein kleiner Fremdkörper an den Töpfen haftet, oder man kleinere Verschmutzungen mit einem normalen Schwamm wegwischen möchte, entstehen kleine, feine Kratzer. Da sie so fein sind, ist es nicht weiter schlimm, aber trotzdem ärgerlich und gibt der Optik mit der Zeit eine unansehnliche Komponente. Außerdem können die Soft Touch Felder bei nassen oder fettigen Fingern gelegentlich nur sporadisch reagieren. Ein vollkommen normales Verhalten, das so auch bei anderen Herstellern auffällt. Darauf hinweisen müssen wir trotzdem.

Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Schnellcheck:

  • Vorteile:
  • Nachteile:
  • Eigenschaften
  • Jetzt bestellen!
  • 5 Kochzonen: 1 x 380x200 mm, oder 2 x 190x200mm, 1 x Ø 240 mm, 1 x Ø 180 mm, 1 x Ø 145 m
  • Drehknopf für alle Zonen
  • Sensor Touch für die übrigen Bedienungen
  • PowerBoost für alle Zonen
  • Warmhaltefunktion
  • Innovative Flexzone mit automatischer Erkennung
  • Wecker
  • 2-stufige Restwärmeanzeige
  • Kindersicherung
  • Wischschutzfunktion
  • automatische Sicherheitsabschaltung
  • Maße: 54,6 x 82,6 x 5,8 cm
  • 2200 Watt
  • 16 kg
  • Oberfläche kratzeranfällig
Hersteller Neff
Modellkennzeichen TT 5486 N
Produktabmessungen 54,6 x 82,6 x 5,8 cm
Modellnummer TT 5486 N
EAN / Artikelnummer 4242004167754
Anzahl der Heizelemente 5
Farbe schwarz
Watt 2200 Watt
Batterien notwendig Nein
Gewicht 16 Kilogramm
Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-Check Neff TT 5486 N Kochfeld Elektro / Ceran/Glaskeramik / 82.6 cm / 5 Induktionskochzonen / schwarz

Preis: (UVP: ). Sie sparen %. (28 Bewertungen) 1 gebraucht & neu erhältlich ab Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-Check

Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Die Stiftung Warentest hat das neue Induktiosnkochfeld von Neff in ihrer Februar-Ausgabe 2015 mit „Gut“ bewertet. Im Gesamtranking der zehn getesteten Modelle konnte das Modell einen guten vierten Platz belegen.

Weitere Bilder zum Neff TT 5486 N Kochfeld

Fazit: Neff Flexzone – das Tool für ambitionierte Hobbyköche

Das TT 5486 N leistet eigentlich alles, was man so von einem modernen Induktionskochfeld erwartet. Fünf variable Kochzonen, davon eine mit einem XXL-Flexzone-Feld für Bräter, eine sehr schnelle PowerBoost-Funktion, Zusatzfeatures wie Timer, Warmhaltefunktion, Kindersicherung und eine Wischschutzfunktion setzen Maßstäbe und runden das Angebot des Induktionsfeld sinnvoll ab. Sowohl optisch als auch funktionell punktet das Induktionsfeld von Neff und ist somit eine eindeutige Kaufempfehlung. Wer wirklich gerne und viel kocht und bereits ein kleines Sortiment unterschiedlich-großen Induktionskochgeschirr sein eigen nennt, der wird das Neff mit seiner Flexzone lieben. Denn hier ist es vollkommen egal, wie groß der Topf oder die Pfanne ausfällt, das Neff schafft eine individuelle Heizfläche dank seiner automatischen Topf-Erkennung. Ambitionierte Hobbyköche holen sich mit dem Modell sicherlich eines der leistungsstärksten Induktionskochfelder mit modernem Leistungsumfang nachhause. Lediglich der Aspekt, dass man bei der Reinigung etwas vorsichtiger vorgehen sollte, ist ein kleines Manko, mit dem man aber leben kann.
Top Konditionen bei Amazon nutzen
Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-Check Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-Check Unkomplizierte Warenrücknahme
Neff TT 5486 N Induktionskochfeld im Detail-Check Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung
Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen. Seien Sie der Erste!)
Loading...

Ebenfalls interessant

PKM IN4-9 Elektro-Kochfeld im Detail-Check

InhaltsverzeichnisKleiner Preis und ein schickes Design – kann das PKM IN4-9 auch in Sachen Temperaturkontrolle …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen