Angebote:
Home » Induktionskochfeld/Platte Vergleich » Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlich

Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlich

Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlichKochsendungen im Fernsehen werden immer beliebter und laufen inzwischen nicht mehr nur zu Zeiten, zu denen kaum jemand einschaltet, sondern zur Prime Time. Seitdem träumen viele Menschen davon, selbst einmal das perfekte Dinner zu geben. Dies muss nicht unbedingt im TV sein, sondern einfach am Wochenende gemütlich für Freunde und Familie. Doch oft reicht das alte Kochfeld nicht aus, um die Speisen der Sterneköche perfekt nach zu kochen. Abhilfe sollen moderne Induktionskochfelder wie das Serie 8 Elektro-Kochfeld von Bosch schaffen.

Induktionskochfelder haben sich mittlerweile als neuer Standard in modernen Profiküchen durchgesetzt und auch privat steigen immer mehr Nutzer auf die „Schnell-Koch-Option“ um. Aber was leistet die Bosch-Variante im Detail, lässt sich mit diesem Kochfeld ein perfektes Dinner zaubern und wie platziert sich das Modell gegenüber der Konkurrenz? Diese und weitere Fragen beantwortet der Praxistest.

3.7 von 5 Sternen
10 Kundenbewertungen.
Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlich

Die wichtigsten Produktdetails im Überblick

HighSpeed Glaskeramik für höhere Temperaturen

Bei diesem Induktionskochfeld setzt Bosch auf die neue HighSpeed-Glaskeramik, die für noch höhere Temperaturen geeignet ist und somit bis zu 20% kürzere Ankochzeiten ermöglicht. Zusätzlich ermöglicht es die PowerBoost-Funktion jedes einzelne Kochfeld besonders schnell aufzuheizen.

Induktion mit praktischer Topferkennung

Das Induktionskochfeld von Bosch ist mit vier rechteckigen Kochzonen ausgestattet. Dank Induktion entsteht Hitze aber nur dort, wo der Topfboden das Kochfeld berührt. So können rechteckige Bräter genauso wie auch runde Töpfe bedenkenlos benutzt werden, ohne dass man sich die Finger verbrennen kann. Die automatische Topferkennung rundet das ganze ab, denn sobald der Topf vom Kochfeld genommen wird, schaltet die Platte ab. Ähnlich der Flexzone von Neff verspicht Bosch, das man hier wesentlich flexibler und individueller agieren kann, wenn mal mehr als nur eine Pfanne im Einsatz ist.

Maximaler Bedienkomfort: dank dieser Features

Bedienelemente wie eine Stoppuhr für das Kochfeld oder der Timer mit individueller Abschaltfunktion für jede Kochzone werten das Induktionskochfeld auf. Zusätzlich betonen Features wie der Bratsensor mit fünf Temperaturstufen die hohe Qualität des Elektro-Kochfelds. Auch in puncto Sicherheit lässt das Gerät keine Zweifel an seiner Klasse. Neben einer Sicherheitsabschaltung und Kindersicherung verfügt das Elektro-Kochfeld über Details wie eine Wischschutzfunktion, die zweistufige Restwärmeanzeige pro Kochzone oder einen Hauptschalter.

Die wichtigsten Produktfeatures im Praxischeck

Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlichgroßer Funktionsumfang

Wer hohe Erwartungen an seine eigenen kulinarischen Kreationen stellt, sollte auch vom technischen Inventar einiges erwarten. Da liegt es auf der Hand, ein Induktions-Kochfeld wie dieses mit einem großen Funktionsumfang auszuwählen. Features wie die Flexinduktion, Bratensensorik, der MoveMode oder die Stoppuhr fürs Kochfeld ermöglichen einen hohen Bedienkomfort. Ein Highlight ist beispielsweise die Move-Funktion. Dieser Modus schließt die Möglichkeit ein, dass die drei zu einem Feld gehörigen Zonen für verschiedene Vorgänge wie das Angaren, Braten oder Warmhalten genutzt werden können. Eine geniale Idee!

Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlichattraktives Design

Natürlich ist die Optik eines Geräts stets Geschmackssache. Dennoch wirkt das Design dieses Kochfelds besonders ansehnlich. Die Kombination aus der abgeschrägten vorderen und hinteren Kante sowie dem Rahmen aus gebürstetem Edelstahl lässt das Gerät sehr hochwertig erscheinen. An dem Elektro-Kochfeld befinden sich keinerlei Ecken, an denen Essensreste aufgestaut werden können. Einziger Wehrmutstropfen: bei dieser Konstruktion sind auch keine Kanten vorhanden, die überkochendes Wasser aufhalten.

Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlichUnstimmigkeiten bei der Bedienweise

Im Vergleich haben sich Verbraucher mit der Bedienweise auseinandergesetzt. Die Meinungen über das Handling gehen auseinander. Einige Anwender haben die Bedienung als kompliziert analysiert. Allerdings ist die Anwendung bei genauem Hinsehen unkompliziert. Das autarke Feld muss ganz normal eingeschaltet werden -> daraufhin wird der Kochfeld-Bereich ausgewählt, der benötigt wird. Zahlreiche Features sind über Grundeinstellungen anpassbar: ein deutlicher Vorteil des Geräts. Das bedeutet, dass die Häufigkeit der aktivierten Flexzone oder die Einstellung der Kindersicherung nach Belieben angepasst werden kann.

Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld im Schnellcheck

  • Vorteile:
  • Nachteile:
  • Eigenschaften
  • Jetzt bestellen!
  • elegantes schlichtes Design
  • großer Funktionsumfang
  • gute Verarbeitung
  • relativ unkomplizierte Bedienung
  • einfacher Einbau (dank Anleitung)
  • Induktionskochfeld reagiert nicht auf Töpfe mit Aluminiumboden
  • leichte Verschleißerscheinungen wie Kratzer sind auf Dauer unvermeidbar
  • Kochfeld erwärmt sich möglicherweise nicht ganz gleichmäßig
Hersteller Bosch
Modellkennzeichen PXX675DC1E
Produktabmessungen 52,7 x 60,6 x 5,1 cm
Modellnummer PXX675DC1E
EAN / Artikelnummer PXX675DC1E
Anzahl der Heizelemente 4
Farbe Schwarz
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht 15 Kilogramm
Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlich Bosch PXX675DC1E Serie 8 Kochfeld Elektro / PrefectFry / 60,6 cm / schwarz / Flex Induction / Glaskeramik / TopControl-Digitalanzeige

Preis: 594,90 € (UVP: EUR 594,90). Sie sparen %. (10 Bewertungen) 20 gebraucht & neu erhältlich ab 594,90 € Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlich

Haben sich Ökotest oder die Stiftung Warentest bereits mit dem Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld auseinandergesetzt/getestet?

Dieses Modell wurde im Einzelnen noch nicht von der Stiftung Warentest oder Ökotest analysiert. Allerdings hatte die Stiftung Warentest bereits andere Induktionskochfelder von Bosch im Test. Bei diesen Tests erhielten die Geräte der Marke Bosch sehr gute Bewertungen. Nur die Kochgeräusche wurden bemängelt, die auch bei diesem Produkt deutlich hörbar sind.

Videotipp

Weitere Bilder zum Bosch PXX675DC1E Serie 8 Kochfeld

Fazit:

Daumen hoch für das Serie 8 Elektro-Kochfeld. Die Vorteile überwiegen eindeutig im Vergleich zu den Nachteilen. Der riesige Funktionsumfang und die tadellose Verarbeitung zeugen von der hohen Qualität des Geräts. Zugleich zeichnet sich das Kochfeld durch seine einfache Bedienung aus. Wer jedoch nur Induktionsgeschirr mit Aluminiumboden besitzt, wird bei diesem Kochfeld möglicherweise eine böse Überraschung erleben. Denn mit diesem Material haben Bosch-Geräte ihre Probleme. Wer sich dieser Tatsache bewusst ist und die Vorteile des Elektrogeräts zu schätzen weiß, wird diesen Kauf vermutlich nicht bereuen.
Top Konditionen bei Amazon nutzen
Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlich Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlich Unkomplizierte Warenrücknahme
Bosch Serie 8 Elektro-Kochfeld: hier ist die Topferkennung selbstverständlich Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung
Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), Durchschnittswert: 5,00 von 5)
Loading...

Ebenfalls interessant

AEG-HK-634250-X-B

AEG HK 634250 X-B Glaskeramik Kochfeld im Detail-Check

InhaltsverzeichnisGlaskeramik-Kochfeld mit exklusiven Design und verschiedenen Powerstufen – was leistet AEGs Eyecatcher im Praxischeck?Lieferumfang und …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Datenschutzerklärung & Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen