Home » Induktionskochfeld/Platte Vergleich » PKM IN4-9 Elektro-Kochfeld im Detail-Check

PKM IN4-9 Elektro-Kochfeld im Detail-Check

PKM IN4-9 Elektro-Kochfeld im Detail-CheckKleiner Preis und ein schickes Design – kann das PKM IN4-9 auch in Sachen Temperaturkontrolle punkten?

3.5 von 5 Sternen
15 Kundenbewertungen.
PKM IN4-9 Elektro-Kochfeld im Detail-Check

Dass ein gutes Induktionskochfeld zum Einbau nicht immer gleich ein Vermögen kosten muss, versucht PKM mit seinem PKM IN4-9 Elektrokochfeld Induktion unter Beweis zustellen. Mit einem Einbau-Induktionskochfeld erweitert man seine Möglichkeiten in der Küche enorm: Speisen und Flüssigkeiten können in Rekordzeit erhitzt werden, der Stromverbrauch ist verglichen mit Cerankochfeldern wesentlich geringer und an einem Induktionskochfeld kann man sich in der Regel nicht brennen. Normalerweise unterscheiden sich gute Induktionskochfelder zum Einbau insbesondere in ihrer Temperaturregelung. Eine sensible Temperaturregelung ist auch beim Induktionskochen zwingend notwendig, da man sonst temperatursensible Speisen nur schwer oder gar nicht zubereiten kann. PKM steht für preiswerte Küchenelektronik aus dem unteren Preissegment. Ob der Hersteller in Sachen Qualität und Leistung mit deutschen Traditionsherstellern mithalten kann, zeigen die Praxischecks.

Lieferumfang und Leistungsdaten

Im Set sind die PKM IN4-9 Elektrokochfeld Induktion zum Einbau, Montagezubehör und eine Anleitung enthalten. Das PKM IN4-9 Elektrokochfeld Induktion besitzt insgesamt vier Kochfelder, die alle separat schaltbar sind. Eine Power-Boost-Funktion lässt sich auf jedem Kochfeld zuschalten und das Kochfeld bietet Platz für zwei kleine Töpfe oder Pfannen und zwei XXL-Versionen.  Insgesamt wiegt das PKM IN4-9 Elektrokochfeld Induktion 11 kg, hat die Außenmaße 50,8x57, 8x5, 6 cm und wird über neun Softtouchtasten an der Front gesteuert. Jede Platte dieses Modells besitzt einen eigenen Kühl-Lüfter sowie eine Betriebs-LED. Eine Kindersicherung und eine automatische Topferkennung runden das Gesamtangebot sinnvoll ab.

Design und Handhabung

Das PKM IN4-9 Elektrokochfeld Induktion wurde in klassischem Schwarz gehalten. Die einzelnen Kochfelder werden durch weiße Umrandungen gekennzeichnet. Die gesamte Verarbeitung kann als grundsolide beschrieben werden. Auf den ersten Blick macht das PKM IN4-9 Elektrokochfeld Induktion einen wirklich edlen Eindruck und besonders durch den Metallic Rand setzt sich das Modell von der breiten Masse ab. Trotz günstigem Preis hat das Modell Eyecatcherqualitäten und wird zum zentralen Blickfang in der Küche. Der Hersteller gibt die Bedienung als selbsterklärend an und die Oberfläche des PKM IN4-9 Elektrokochfeld Induktion soll kratzfest sein.

Produktvergleich

Das PKM IN4-9 Elektrokochfeld Induktion machte in den verschiedenen Praxisvergleichen eine recht gute Figur. Es leistete überzeugende Arbeit beim schnellen und Strom sparenden Erhitzen von Flüssigkeiten und muss sich hier auf keinen Fall hinter teuren Markenprodukten verstecken. Die Power-Boost-Funktion lässt sich bei jeder Platte zuschalten und als besonderes Highlight besitzt jede Platte einen eigenen Kühlungs-Lüfter. Im vergleich ist die Geräuschentwicklung der Lüfter noch im Rahmen und kann als nicht störend eingestuft werden. Schwächen zeigt das Modell erst bei der Temperaturregelung. Gute Induktionskochfelder haben eine stufenlose Temperaturregelung mit sehr sensiblen Einstellmöglichkeiten. Mit diesen Modellen kann man dann auch temperaturempfindliche Arbeiten, wie das Schmelzen von Schokolade erledigen. Beim PKM IN4-9 Elektrokochfeld Induktion gibt es eine stufenlose Temperaturkontrolle nur im oberen Temperaturbereich (Stufe 5 bis Stufe 9), im unteren Bereich wechselt das Kochfeld zwischen voller Leistung und gar keiner Leistung, um niedrige Temperaturen zuhalten. Die Folge: Das Kochfeld springt immer zwischen heiß und kalt und so ist ein „leichtes köcheln“ nur schwer möglich. Eine Zubereitung von Milchreis ist hier kaum möglich. Die Reinigung der Oberfläche stellt im Vergleich kein Problem dar, solange man vorsichtig putzt, ist ein Verkratzen fast unmöglich. Bei Kraftanstrengung kann das Modell relativ leicht verkratzen! Die Kindersicherung und die automatische Topferkennung funktionieren in allen Praxisbeurteilungen tadellos und genau so, wie von PKM angegeben.

Technische Details

Hersteller PKM
Modellkennzeichen PKM IN4-9
Produktabmessungen 50,8 x 57,8 x 5,6 cm
Modellnummer PKM IN4-9
EAN / Artikelnummer 4030608220025
Anzahl der Heizelemente 4
Farbe Schwarz
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht 11 Kilogramm

Weitere Bilder zum Elektro-Kochfeld PKM IN4-9

Fazit

Die PKM IN4-9 Elektrokochfeld Induktion leistet im Praxistest bei einfacheren Aufgaben wirklich gute Arbeit. Auf der anderen Seite ist die Temperaturregelung im unteren Bereich eher schlecht gelöst und ambitionierte Hobbyköche werden hier verzweifeln, wenn sie versuchen eine stabile Niedrigtemperatur zu halten. Daher ist dieses Modell auch nur eine Kaufempfehlung für alle, die nur gelegentlich kochen, dabei aber nicht auf die Vorzüge eines Induktionskochfeldes verzichten wollen. Wer gern und viel kocht, greift definitiv zu einem anderen Modell. Dieses Induktionskochfeld ist ein Paradebeispiel für die großen Leistungsunterschiede im Bereich sinnvoller Temperaturregelungen. Ansonsten bietet das Modell einen ordentlichen Leistungsumfang und ein schickes Design zum moderaten Preis. Nur wer bereit ist, einen großen Kompromiss einzugehen, der setzt auf dieses Modell.
Top Konditionen bei Amazon nutzen
PKM IN4-9 Elektro-Kochfeld im Detail-Check Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
PKM IN4-9 Elektro-Kochfeld im Detail-Check Unkomplizierte Warenrücknahme
PKM IN4-9 Elektro-Kochfeld im Detail-Check Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung
Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen. Seien Sie der Erste!)
Loading...

Ebenfalls interessant

AEG-HK-634250-X-B

AEG HK 634250 X-B Glaskeramik Kochfeld im Detail-Check

InhaltsverzeichnisGlaskeramik-Kochfeld mit exklusiven Design und verschiedenen Powerstufen – was leistet AEGs Eyecatcher im Praxischeck?Lieferumfang und …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen